Aktuelles

1.100 Euro für die Clinic-Clowns

Am letzten Freitag konnten wir die Spenden, die bei unserem Jahreskonzert gesammelt wurden, an die Clinic-Clowns übergeben. Diese stolze Summe habt Ihr möglich gemacht. Das war spitze!

Jahreskonzert im September 2017

Eine gut besuchte Epiphaniaskirche kann zwei Dinge bedeuten: Es ist Weihnachten oder wir geben unser Jahreskonzert. Vergangenen Sonntag war zwar der 24., aber noch ist es September ... Als unsere Kirche trotz der Wahlen, trotz des tollen Wetters und vieler anderer Veranstaltungen in Münster so gut besucht war, haben wir also unser Konzertprogramm „Inspired“ gesungen. Es hat uns so viel Spaß gemacht (man kann es auf den Fotos sehen)!
Einmal die Woche treffen wir uns, um zwei Stunden zu proben; vor einem großen Konzert gibt es eine mehrstündige Generalprobe – und doch liegt immer die Spannung in der Luft: „Wie wird es wohl klappen?“, „Können wir alles?“. Wenn man sich unter den Chormitgliedern nach diesem Konzert einmal umgehört hat, lautete unser Fazit: Wir sind richtig zufrieden! Toll! So muss es sein.
Das Beste aber ist, dass unser Publikum zufrieden war. Es hat mitgesungen, mitgeklatscht und -geschnipst oder die gewünschten Wellenbewegungen auf der Kirchenbank gemacht, für die unser Chorleiter Winne sich auch gerne mal auf dieselbige stellte, um sie vorzumachen. Eine klassische Win-Win-Situation.

Wer an diesem Sonntag keine Zeit hatte, sich unser Konzert anzuhören: Es gibt eine zweite Chance. Am 28. Januar 2018 um 17 Uhr wiederholen wir unser Konzert in der Liebfrauen-Überwasserkirche.

epiFUNias gibt's jetzt auch auf Facebook

Wir sind in einen "Jungbrunnen" gefallen... Es gibt seit neuestem einen epiFUNias-Facebook-Auftritt. Jeder, der auf Facebook einen Account hat, kann epiFUNias jetzt (neudeutsch) "liken". Hier gibt's was zu schauen. So werdet Ihr ganz von selbst informiert, wenn wir wieder einen Auftritt haben oder sonst etwas spannendes bei uns passiert. Seht selbst!

Unsere nächsten Termine


  • Gottesdienst zum Beginn der Friedensdekade und Herbstmarkt

  • Singen auf dem Weihnachtsmarkt

  • Konzert in der Liebfrauen-Überwasserkirche

  • Gotteszeit in der Thomas-Morus-Kirche